Marktforschung: Projekte >> Soziales KontaktSitemapLogin

Marktforschung
Befragung mit System
Marktforschungsinstitut
Arbeitsmarkt
Bildung
Gesundheit
Kultur
Qualität
Soziales
Tourismus
Wirtschaft



 Marktforschung
 SOFFI - Institut

 Anichstraße 42
 6020 Innsbruck
 Tirol, Österreich

 tel.: +43 664 151 6666
 tel.: +43 664 131 1925
 mail: info@soffi-institut.com

 NAC: HXG13 QV9HV

HomeForschungProjekteProdukteSystemePresse

Studie "Elternbildung Tirol", Suchtpräventionsstelle des Landes Tirol "Kontakt & Co.", 2002

 




Wen möchten Sie befragen?
Kundenbefragung
Mitarbeiterbefragung
Patientenbefragung
Unternehmensbefragung
Mitgliederbefragung
Gästebefragung
Bürgerbefragung

Newsletter bestellen

Das SOFFI Institut informiert Sie regelmäßig.
Marktforschung Newsletter Bestellen Sie hier!


Ausgehend von der Absicht, in Tirol mit einem Bildungsangebot möglichst differenziert auf Eltern zuzugehen, hat sich die Suchtpräventionsstelle des Landes Tirol, Kontakt&Co entschlossen, dieses Vorhaben wissenschaftlich fundierter abzusichern, was die Methodik, die Heterogenität der Zielgruppe als auch praktische Umsetzungen anlangt. Das SOFFI-Institut wurde damit beauftragt, dafür einen Konzeptbericht zu erarbeiten.

Die Welt, in der wir heute leben, ist für die meisten Menschen weniger durchschaubar, für viele auch weniger verlässlich als früher. Durch die schnellen Veränderungen werden Menschen (z. B. Generationen) einander fremder. Identitätsentwicklung ist unter diesen Bedingungen schwieriger geworden. Dies gilt ganz allgemein für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Elternbildung ist in diesem Sinn an ihrem Anspruch zu messen, ein möglichst niederschwelliges, gleichzeitig aber auch hoch differenzierendes Angebot - was die "Indikation" und die Bedürfnisse der angesprochenen Zielsegmente betrifft - zu sein. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, muss sich Elternbildung der Aufgabe stellen, sich auch denen anzubieten, die es besonders dringend brauchen. Das erfordert den Mut, sich in die Fremde zu begeben, Neuland zu betreten und innovative Vermittlungs- und Kontaktformen zu kreieren.

Im vorgelegten Konzeptbericht wurden dafür markante methodische, didaktische aber auch strategische Überlegungen angestellt, die für die weitere Umsetzung eines Bildungsangebotes im öffentlichen Raum wesentlich sein werden.






© SOFFI-Institut 2017,
   Moderne Marktforschung mit System
   Sitemap



zurück

Seite drucken

Seite weiterleiten