Marktforschung: Home >> Newsletter KontaktSitemapLogin

Marktforschung
Befragung mit System
Marktforschungsinstitut
News
Kontakt
Team
Referenzen
Sitemap
Newsletter



 Marktforschung
 SOFFI - Institut

 Anichstraße 42
 6020 Innsbruck
 Tirol, Österreich

 tel.: +43 664 151 6666
 tel.: +43 664 131 1925
 mail: info@soffi-institut.com

 NAC: HXG13 QV9HV

HomeForschungProjekteProdukteSystemePresse

Kommunikationsformen für Menschen

Juni-2003-Nr.52


"Unsere Hauptschwierigkeit bei der Kommunikation ist es, mit Hilfe unserer Vorstellungskraft zu erfassen, wie viel die anderen Leute wissen oder nicht."
Cyril Northcote Parkinson (1909-93), brit. Historiker und Publizist






Wen möchten Sie befragen?
Kundenbefragung
Mitarbeiterbefragung
Patientenbefragung
Unternehmensbefragung
Mitgliederbefragung
Gästebefragung
Bürgerbefragung

Newsletter Archiv
Juli-2003-Nr.52
April-2003-Nr.51
Dezember-2002-Nr.50
September-2002-Nr.49
Juni-2002-Nr.48
Jänner-2002-Nr.47

Liebe Leserin, lieber Leser,

suchen Sie in Ihrem Organisationsbereich nach einer kostengünstigen, schnellen und zugleich einfachen Möglichkeit, um mit bestimmten Zielgruppen in Kontakt zu bleiben? Wir haben für Sie ein professionelles System entwickelt, das diesen Ansprüchen gerecht wird. Egal zu welcher Uhrzeit und von welchem Ort die eingeladenen Zielpersonen antwor-ten, das SOFFI-System reagiert. Eine europa-weit gebührenfrei erreichbare Plattform inte-griert aktuelle Kommunikationsmittel wie Mobiltelefon, Festnetz und das Internet. Der Einsatz ist vielfältig: als sprechender Fragebogen, zur Informationsweitergabe, als interaktiver Audioguide oder als Dokumentationsinstrument. Der Benutzer wird von einer freundlichen Stimme einfach und schnell mittels Zugangscode und Tastenwahl durch ein intelligentes Programm geleitet. Die Bedienung des vertrauten Mobiltelefons macht die Benutzung zum positiven Erlebnis. Sie können als Auftraggeber die topaktuellen Ergebnisse ihres Projekts über Internet mit dem Online-Reporting in Echtzeit abrufen.

Sprechender Fragebogen
Einseitige Kommunikationsstrukturen erfassen nicht mehr zureichend die Bedürfnisse einer zunehmend interaktiven Gesellschaft. Gleichzeitig haben sich die Kommunikationsgewohnheiten und –standards verändert und weiterentwickelt. Eine Anpassung an diese Veränderungen bietet unser „sprechender Fragebogen“ der das unflexiblere, trägere und umständlichere Papierformat in vielen Anwendungen abgelöst hat. Die qualitativen und methodischen Verbesserungen sind enorm. Ein stark erhöhter Benutzerkomfort, die Verbesserung der Aktivierungsquote, Mehrsprachigkeit und der Imagegewinn für den Umfrageträger sind überzeugende Leistungsmerkmale.

Informationsweitergabe
In einer Zeit der Informationsverdichtung und -beschleunigung steigt der Bedarf nach intelligenten, leistungsfähigen und zielgenauen Kommunikationsformaten. Das SOFFI-System bündelt die Anforderungen in ein intelligent umgesetztes Infodesign. Den einfachen Einstieg für die Benutzer bietet das flächig verbreitete Mobiltelefon. Dabei ist es egal, ob es jetzt darum geht, Funktionäre am Laufenden zu halten, im Rah-men einer Tagung aktuelle Infos jederzeit für die Teilnehmer verfügbar zu halten oder im Rahmen einer Großveranstaltung dezentrale Orientierungsinformationen sozusagen ein Veranstaltungs-GPS mit Antwortmöglichkeit (z.B. zur Abstimmung) anzubieten.

Interaktiver Audioguide
Das Mobiltelefon hat sich in den letzten Jahren zu einem Leitmedium im Kommuni-kationsbereich entwickelt. An jedem Ort zu jeder Zeit dynamisch aufbereitete Informationen anbieten zu können, wird nun auch für breitere Interessentenkreise möglich. Im Rahmen eines Projekts des Österreichischen Alpenvereins haben wir beispielsweise einen Audioguide mit thematisch aufbereiteten, anspruchsvollen Hörbeiträgen angeboten, die über eine kostenlose Freeline auf deutsch, italienisch und englisch per Handy abrufbar sind. Als besonderes Feature sind zahlreiche interaktive Verzweigungen eingebaut, welche auf die individuellen Interessen der Besucher eingehen. Für den Tourismus arbeiten wir an neuen, spannenden Formen einer Informationsverede-lung für Gäste. Die landschaftliche, kulturhistorische und erlebnisorientierte Wahrnehmung der Region kann mit einem Audioguide über Handy enorm angereichert werden.

Dokumentationsinstrument
Das SOFFI-System bietet sich hervorragend für das Management dezentral gesammelter Daten an. Für die Erfassung und Übermittlung der Daten ist keine proprietäre Hardware notwendig, jedes Mobiltelefon kann verwendet werden. Seit 1999 spielen wir beispielsweise Forschungsprojektdaten von mobilen Mitarbeitern in unser Datenzentrum ein.

SOFFI im Internet
Am Internet können Sie unter anderem das bereits angesprochene SOFFI-System selbst unmittelbar testen und auch Einblick in das Echtzeit-Reporting nehmen. Holen Sie sich einen Zugangscode mit Gratistelefoneinwahl unter www.soffi-institut.com/help1.html und machen Sie sich selbst ein (Hör-)Bild!

Das Faszinierende an dieser Lösung ist die weitestgehende Entscheidungsfreiheit für die Zielpersonen, wann, wo oder wie Sie das SOFFI-System nutzen möchten. Detailinformationen finden Sie unter www.befragungssystem.com

Dieser Newsletter ist Teil eines Bemühens, potentielle Interessentinnen und Interessenten unaufwändig über Entwicklungen am Institut zu informieren. Wir würden uns freuen, wenn Sie den Newsletter elektronisch anfordern: www.soffi-institut.com/newsletter.html

Dort finden Sie auch unser News-Archiv. Wir wünschen Ihnen im Namen des SOFFI-Teams einen schönen Sommer und danken für Ihr Interesse!

           Der Institutsvorstand
Markus Jenewein       Dr. Gerhard Wagner






© SOFFI-Institut 2017,
   Moderne Marktforschung mit System
   Sitemap



zurück

Seite drucken

Seite weiterleiten